GGS

Unterhaan

Die Ersten Artikel sind fertig:

Der Schulgarten

In unserer Schule gibt es einen Schulgarten.

In der Mitte des Schulgartens steht ein kleiner Apfelbaum und direkt daneben steht ein Haselnussbusch.

Wir haben auch einen kleinen Teich. Beete haben wir natürlich auch und davon sogar drei. In einem Beet sind ganz viele Wildblumen und in den anderen Beeten sind Tulpen.

Natürlich haben wir auch einen Schuppen wo Harken, Rechen, einen Gartenschlauch, Rasenmäher und viele andere Dinge sind.

Es gibt auch Gewürze so wie Minze, Zitronenmelisse und Rosmarin.

In dem Garten gibt es viele Büsche und Pflanzen. Neben dem Schuppen sind kleine Walderdbeeren. Ansonsten gibt es auch noch viel Rasen.

Wir finden unseren Garten WUNDERSCHÖN und wir freuen uns auf den nächsten Frühling!!!

(Von Nina und Louisa)


Die Besonderheiten der Schule:

Es gibt einen Schulgarten den wir selbst gestalten.

Die Hälfte des Schulhofs besteht aus einem Wald.

Die Schule verfügt über eine Turnhalle mit einer Trennwand.

Alle Vier Jahre gibt es eine Projektwoche mit verschiedenen Themen.

Wenn es regnet, stellt man sich unter das Pausendach.

Vor der Schule steht ein großer Kirschbaum.

In dem Kinderparlament stimmen die Kinder ab was in der Schule verbessert werden soll.

Es gibt in der OGS und in der Schule viele verschiedene AGs.

Gerade sind Bauarbeiten auf dem Schulhof wegen Nottreppen und Erneuerungen für 2020.


(Von Tobias und Maximilian)

 



Auf dem Schulhof

Auf dem Schulhof gibt es ein Klettergerüst und eine Kletterspinne.

Dann gibt es noch Hüpfekästchen und einen Fahrradübungsplatz.

Es gibt ein Fußballtor.

Dann gäbe es noch die Tischtennisplatte, die ist bei den 4. Klassen sehr beliebt.

Es gibt ein großes Dach.

Im Moment sind leider alle Spielgeräte abgesperrt. Das ist sehr doof.

(Von Jakob und Liara)