GGS

Unterhaan

St. Martin 2018

Auch in diesem Jahr herrschte zu Sankt Martin eine ganz besondere Stimmung an unserer Grundschule. Am Morgen des 12.11.2018 fand in den Klassenräumen die Laternenausstellung statt. So konnten alle Kinder und auch Eltern die liebevoll gebastelten Laternen bestaunen. Anschließend lasen einige Kinder der Jahrgangsstufe 4 das Martinsstück aus Sicht der Laterne vor. 

Danach sangen Eltern, Kinder und Lehrer gemeinsam Martinslieder. So stimmten sich schon einmal alle auf den Abend ein.

In der Frühstückspause teilten sich die Klassen ihren vom Schulverein traditionell gespendeten Weckmann.

In der Abenddämmerung versammelten sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren selbstgebastelten Laternen auf dem Schulhof. Der anschließende Umzug wurde begleitet von St. Martin auf dem Pferd sowie einer Bläserkapelle.

Nach dem Umzug versammelten sich alle Klassen am Martinsfeuer um noch einige bekannte Lieder mit der Unterstützung durch die Musiker zu singen.

Auf dem Schulhof wurden, unterstützt durch den Schulverein und tüchtigen Elternhelfern, Grillwürste, Kakao und Glühwein verkauft. Die Eltern der OGS- Erstklässler beteiligten sich auch in diesem Jahr wieder an unserer Weckmann Back- und Verkaufsaktion, deren Erlös der Haaner Tafel gespendet wurde.

Einige Kinder nutzten im Anschluss an dieses gelungene Fest die Gelegenheit, im Schulbezirk „Laterne zu laufen“.

 

Jede Klasse hatte ihre eigene Klassenlaterne.


 

Die Martinsgeschichte wird vorgelesen:

 



 


 

Gespannt hörten alle zu: